GABC Selected Cases
Reisebank_GABC_01

Reisebank

EXPERIENCING A NEW LEVEL
OF CLARITY, SIMPLICITY AND ACCESSIBILITY.

Challenge

Den Marktführer neu erleben

Die Reisebank AG hat sich über die Jahre als Marktführer für Reisegeld und Fremdwährungen in Deutschland etabliert und ist heute der ausgewiesene Bargeld-Experte innerhalb der DZ BANK Gruppe und damit der genossenschaftlichen Finanzgruppe.

Mit der schrittweisen Erweiterung des Geschäftsfeldes und Angebotes der Reisebank – über reisenahe Services hinaus, wurde das Potential einer gezielten Aufwertung und Modernisierung des Auftritts offensichtlich – auch um zukünftig besonders anspruchsvolle Zielgruppen z.B. mit einem differenzierten Edelmetall-Angebot überzeugend ansprechen zu können.

Vor dem Hintergrund dieser Veränderungen kam das bisherige, über die Jahre gewachsene Erscheinungsbild der Reisebank ästhetisch, funktional und inhaltlich an seine Grenzen, weshalb GABC mit der gezielten Schärfung von Markenpositionierung und Design der Reisebank mandatiert wurde.

Brand Strategy

Neue Ansprüche an die Bargeld- und Edelmetall-Experten

Eine intensive Zielgruppen-und Wettbewerbs-Analyse bildete die strategische Basis für die Entwicklung alternativer Positionierungskorridore für die zukünftige Reisebank. Diese Handlungsoptionen wurden im Rahmen interner Markenworkshops mit der Unternehmensführung überprüft und vor dem Hintergrund teils erheblicher Marktdynamiken, nicht zuletzt durch die COVID-19 Epidemie, konkretisiert.

Die verabschiedete und geschärfte Markenpositionierung fußt auf dem gewachsenen Markenfundament als führender Anbieter für Sorten und Begleiter der Reisenden, zugleich reflektiert sie die Öffnung im Angebot der Reisebank in Hinwendung zu neuen, anspruchsvollen Zielgruppen und deren veränderten Kommunikations- und Mobilitätsansprüchen.

So bildet die Markenstrategie den Handlungsrahmen für die folgende inhaltliche und gestalterische Aufwertung im Markenauftritt. Eine Aufwertung die nicht nur am Markt Anerkennung findet, sondern zugleich hilft, den Anspruch als Bargeld- und Edelmetall-Experten innerhalb der DZ BANK Gruppe und damit der genossenschaftlichen Finanzgruppe langfristig zu etablieren.

Neben der inhaltlichen Neupositionierung wurde im Rahmen der Markenstrategie auch die formale Organisation der verschiedenen Angebotsbereiche der Reisebank bewertet und organisiert. Diese werden zukünftig je nach inhaltlicher Anforderung und erforderlichem Freiheitsgrad entweder als Submarken nah an der Reisebank oder eigenständigere Endorsed-Brands geführt.

domenicdriessen gabc imageshoot 2020 07 15 0880 dw mod

Brand Design

Klarheit und Zugänglichkeit im Fokus

Ziel der Design-Evolution der Reisebank war eine spürbare, mutige Verjüngung im Markenauftritt, mit dem Anspruch als Marke zugänglicher, nahbarer und sympathischer aufzutreten.

Aufbauend auf den prägenden Elementen wie dem 78° Winkel im langjährigen Logo sowie dem etablierten Farbschema, fand eine Überarbeitung des Brand Designs statt. Der neue Auftritt der Marke ist durch wenige klare Elemente geprägt: Ein nahbares Logo, eine prägnante und wiedererkennbare Schrift, plakative Farben und eine emotionale, einzigartige Bildsprache.

Die erhöhte Flexibilität und Modularität des neuen Corporate Designs steigert die Handhabbarkeit im Einsatz über alle Touchpoints hinweg. Kunden der Reisebank erleben das Institut heute klar, einfach und zugänglich. Werte, die auch prägend für die Geschäftsbeziehungen mit der Reisebank sind. Dieser Anspruch findet sich zudem in der definierten Corporate Language wieder, die – wo möglich – auf Fachvokabular verzichtet und für alle Zielgruppen verständlich ist. Diese Zugänglichkeit wird auch durch den starken Einsatz von Piktogrammen unterstrichen – im Sinne einer sprachübergreifenden, internationalen Kommunikation.

„Was uns von Anfang an interessierte, war das ungewöhnliche Spannungsfeld aus realer Sichtbarkeit und Expertise einer marktführenden Bank – aufgrund der besonderen Entwicklung der Reisebank jedoch mit einer Bank-untypischen Haltung, komplett frei von Standesdünkel und Banking-Noblesse. Diese Marken-DNA verdiente einen ebenso klaren, zugänglichen Markenauftritt.“

Alex Schwaderer, Managing Partner GABC

01 mod dw
Reisebank_GABC_05
reisebank billboard 02 dw mod

Brand Activation & Experience

Maximale Flexibilität für ein umfassendes Kundenerlebnis

Hohe Zugänglichkeit, ein klares Leistungsversprechen und verständliche, differenzierte Produktangebote stehen im Fokus der Neukonzeption der Website reisebank.de als zentrale Kommunikations-Plattform und Onlineshop der Marke. Unterschiedliche Zielgruppen können sich schnell und einfach auf der Website orientieren. Reisegeld tauschen, Währungen berechnen, Edelmetalle kaufen, den Goldsparplan entdecken, Produkte erleben oder ganz einfach Filialen finden – all das ist mit wenigen Klicks plakativ und verständlich erklärt und sortiert.

Die Website ist dabei Ausgangspunkt für ein breites digitales Markenerlebnis – von digitalen Touchpoints (wie zum Beispiel dem digitalen Filialguide) bis hin zu neu konzipierten und gestalteten Apps der Marke. 

Die Neugestaltung der rund 100 Filialen und Geschäftsstellen wurde nach der Festlegung der Corporate Design-Elemente völlig neu gedacht. Reisebank-Filialen zeichnen sich insbesondere durch ihre sehr zentralen aber unterschiedlichen Örtlichkeiten an Bahnhöfen, Flughäfen oder in Innenstadtlagen aus. Der Filialguide wurde mit einer großen Flexibilität entwickelt, sodass die Filialgestaltung skaliert und auf alle baulichen Gegebenheiten übersetzt werden kann. Wenige prägende Module erzeugen hierbei eine hohe Wiedererkennbarkeit und ermöglichen einen standardisierten, wirtschaftlichen Modulbaukasten. Helle Räume, klare Zonierungen, wertige und robuste Materialien und bewußt eingesetzte Holzpaneele erzeugen ein neues Filalerlebnis – nahbar, sympathisch und klar. 

Vor dem Hintergrund der fortlaufenden Automatisierung wurden Automaten als „kleine Filialen“ geplant, die die Markenwahrnehmung in Bahnhöfen, Flughäfen oder Innenstädten zusätzlich erhöhen. Der geschlossene und klare Gesamtauftritt schafft neues Vertrauen in die Reisebank.

reisebank_gabc_07
Reisebank_GABC_06
reisebank gabc 14
„Natürlich steht das digitale Markenerlebnis im Fokus. Wenn es aber eine Bank gibt, bei der Filialen heute noch Sinn machen, dann ist es die Reisebank.

Denn Währungen tauschen, Edelmetalle kaufen und Bargeld abheben – das alles macht man am besten vor Ort in einer zentral gelegenen Geschäftsstelle. Das sind starke Gründe für ein reales, bewußt konzipiertes Kundenerlebnis.“

Prof. Gregor Ade, Managing Partner GABC

Brand Management & Implementation

Kosten- und Umsetzungseffizienz durch konsequente Modularität

Bei allen Medienumsetzungen wurde ein besonderer Fokus auf eine hohe Kosten- und Umsetzungseffizienz durch konsequente Modularität gelegt. Die Erscheinungsbilder der Marke Reisebank und der drei Geschäftsfelder Reisegeld, Edelmetalle und Cash Services basieren auf einem einheitlichen Baukasten und lassen sich jeweils zielgruppengerecht und medienübergreifend ausprägen. In der projektbegleitenden, strategischen Implementierungsplanung wurden die Medienumsetzungen konsequent vereinfacht, in ihrer Vielzahl reduziert sowie standardisiert. Für alle Printmedien liegen zudem programmierte Templates vor, die unter anderem die charakteristische Headlinegestaltung automatisiert erzeugen. 

Auch das Filialgestaltungskonzept folgt der konsequenten Standardisierung durch hierarchisierte Ausstattungsmodule, die auf unterschiedliche Raumgrößen, Umfeldsituationen, technische Rahmenbedingungen und Kostenvorgaben angepasst werden können.

skizze wandabwicklung

Result

Nachhaltige Aufwertung des Angebots durch strategischen Brand Change

Auch wenn die vollständige Implementierung des neuen Markenauftritts ein mehrjähriger Prozess ist, wird bereits deutlich, wie der geschärfte Markenauftritt zu Klarheit und Aufwertung des Reisebank-Angebots beiträgt.

Gemeinsam mit der strategischen Fokussierung auf drei komplementäre Geschäftsfelder Reisegeld, Edelmetalle und Cash Services zeigt sich die Reisebank als moderner Finanzdienstleister und verspricht ein neues, zugängliches Kundenerlebnis.

Die Modularität im Markenauftritt der drei Geschäftsfelder – innerhalb einer konsistenten Markenfamilie – schafft zugleich die erforderliche Skalierbarkeit und Effizienz in der Markenführung.

Die Reisebank als vertrauensvolle Anlaufstelle und Begleiter mobiler Menschen präsentiert sich heute übergreifend mit einem der wohl modernsten Erscheinungsbilder in der deutschen Bankenlandschaft.

kion_gabc_00

Kion Group

From forklift holding to
material handling masterbrand.